Prototypen und Modelle
Die Flexibilität der Bäumer Modellplatten GmbH zeigt sich auch in der Vielfalt der Prototypen bzw. Modelle. Anwendungsgebiete sind z.B. der Gießereibedarf, Automobil- und Motorradindustrie, Oldtimer-Ersatzteile und die allgemeine Industrie. Sowohl Funktionsmodelle als auch Modelle, die rein als Anschauungsobjekte gedacht sind, können von uns hergestellt werden.

Die Fertigung kann erfolgen

  • nach Zeichnung bzw Skizzen
  • aufgrund von Datensätzen
  • oder anhand vorhandener, u.U. auch beschädigter Originalteile

Als Materialien für Prototypen kommen in Frage:

  • Kunststoffe (z.B. ABS-Drucker)
  • Gips (über Gipsdrucker)
  • Diverse Metalle wie z.B. Stahl, Messing, Aluminium, etc. Hier werden die Prototypen gefräst oder gegossen.

Anhand der gefertigten Prototypen können Negativ-Formen aus z.B. Silikon oder Kunststoff, Polyurethan- oder Epoxidharzen mit verschiedensten Füllstoffen wie Aluminiumpulver, Stahl oder Schiefermehl gefertigt werden.

Es besteht auch die Möglichkeit, Prototypen und Modelle in speziellem ölgebundenen Quarzsand abzuformen und in einer schwindungsarmen Zinn-Antimon-Legierung zu gießen.

 

Bilder Prototypen:

Bilder Modelle: